Mein Werdegang

Nach Abschluss Der Schule begann ich meine Ausbildung zum Anlagenmechaniker. Nach Erfolgreichem Abschluss dachte ich mir, ich könnte mich ja mit einer Kamera für den im Folgejahr geplanten Urlaub belohnen. Bei der Recherche nach dem passenden Model, fand ich schnell heraus das ich gerne mehr können würde als nur auf den Auslöser zu drücken... das Ende ist glaube ich klar...oder?!

Über Mich

Steffen Beck ist in Speyer geboren – im Herzen der Pfalz. „Der Sonne am nächsten“, wie es der Pfälzer gerne betont. Daher kam es für Steffen auch nicht in Frage seiner Heimat den Rücken zu kehren. Mit einer ambitionierten Do-It-Yourself-Einstellung und der ersten, eigenen Spiegelreflexkamera begann ein autodidaktischer Lernprozess. Praktische Erfahrung, der direkte Kontakt zum Menschen und immer ein offener Dialog zeichnen Steffen aus. Aus stetiger Motivation und dem unermüdlichen Ehrgeiz die erlernten Fähigkeiten immer weiter zu verfeinern entstand Steffen Beck der Fotograf. Somit wurde aus Faszination Leidenschaft und aus Leidenschaft der Traumberuf – und diesen Traumberuf lebt der Künstler in jedem seiner Bilder.

Die Intensität, Euphorie und der Genuss des einzelnen Momentes wird dokumentiert und in jeder Fotografie immer wieder erlebbar gemacht. Ansel Adams sagte einmal: „Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein.“

Die Aufgabe eines guten Fotografen ist es, eine Fotografie so zu verwirklichen, dass bei einem ersten Blick Emotionen entstehen können und der Betrachter fühlen kann, welche Geschichte sich hinter dem Bild verbringt. Genau diesen Grundsatz hat sich Steffen Beck verschrieben, um mit seinen Fotografien Ihre faszinierenden Momente festhalten zu können.